Hanna Strack

 

 

Willkommen auf meiner website!

 

Ich lade Sie ein, wie in einer Bibliothek durch die Räume zu wandern!

Die Liste auf der linken Seite weist Ihnen den Weg!

Ich freue mich, wenn Sie befreiende und stärkende Worte finden.

 

 

 

 

 

 

Mein neues Buch erscheint im November 2017 in der ATE Edition, Münster:

Schöpfungswonne. Eine Theologie des Blühens.

Mit einem Beitrag zu Hildegard von Bingen.

 

“Wir begleiten Hanna Strack auf ihrer Entdeckungsreise zu einer Theologie des Blühens. Das Christentum gilt als Erlösungsreligion, in deren Zentrum Vergebung von Sünde und Schuld steht. Dagegen findet die Theologin die Symbolik des Blühens in beiden Testamenten der Bibel, im Kreuz als Lebensbaum und in der Tradition des Christentums. Die Reise führt zu einer Weltsicht, die mit dem umfassenden Begriff der Schöpfungswonne zum Ausdruck kommt. Angesichts der Herausforderung, die Erde für die Menschen zu erhalten, ist das Buch von aktueller Bedeutung. Es ist das Vermächtnis einer engagierten Theologin.”

 

 

 

Tanz – Segen


Tanzend durchschreite die Räume,

Schwingend durchspringe die Lüfte,

Stampfend rufe die Geister,

Hüpfend genieße die Gräser,

Schleifend ertaste den Boden,

Keuchend verlasse das Denken,

Schwitzend spüre den Körper!

 

So durchtanze das Haus dieser Erde -

So seien gesegnet Tänzerinnen und Tänzer!

Hanna Strack